DIE 300 KM - 3 AMPELN TOUR...

Eine Traumreise durch's Sauerland.

Über grosse & kleine Strassen, durch langsame & schnelle Kurven, sehen wir auf bis zu 300 km lediglich 3 Ampeln.

Wenn du dir dann zuhause ein Bier aufmachst, landen bereits die ersten Bilder auf deinem Computer.

Lass mir ein paar Tage Zeit und Du hast min. 20 Pix und die GPX Daten für dein Navi in deinem Postfach.

Sichere dir jetzt einen Termin für diese unvergessliche Ausfahrt mit bis zu 5 Moppets.

FRAGEN?


Du: "Wie lange werden wir in etwa unterwegs sein?"
ich: "Ca. 5 Stunden. Wenn wir in gegen Mittag losfahren, können wir, je nach Jahreszeit noch das schöne Abendlicht mitnehmen."

 


Du: "Was 300km??? Findest du nicht dass das ein bisschen viel ist?"
ich: "Wir könnten sogar 380km fahren, müssen es aber nicht.

      Mir geht es darum aufzuzeigen, dass wir ungebremst und entspannt durch's Sauerland surfen können.
      Bei weniger Kilometern dringen wir aber nicht so weit in die Einsamkeit vor, dann könnten es ein paar Ampeln mehr werden.

 


Du: "Warum dauert es noch ein paar Tage bis wir die Fotos bekommen?"
ich: "Würdest Du mich bei der Vor- und Nachbereitung eines Shootings begleiten, würdest Du einen Einblick bekommen,

       wie umfangreich der gesamte Workflow ist, wie aufwändig die Bildbearbeitung sein kann und was dafür alles nötig ist.

       Für Dich als Kunden ist das häufig nicht direkt sichtbar und auch gar nicht wichtig,

       denn Dich interessieren professionelle und emotionale Bilder, oder?

       Das Fotografieren vor Ort nimmt in der Regel nur 30% der benötigten Zeit ein.
        Die restlichen 70% sind notwendig für Nachbereitung, Bildbearbeitung und Datenhandling.        

 

Du: "Kann ich dich auch für eine Veranstaltung, z.b. eine Biker Party, oder einen "Tag der offenen Tür" buchen?"
ich: "Selbstverständlich ! Das ist sehr individuell,

       Lass uns telefonieren , oder schreib mir 'ne Mail und ich erstelle Dir ein Angebot."

 

Du: "Ich habe dich auf einer Veranstaltung getroffen, du hast mein Moppet fotografiert. Kann ich die Bilder bekommen?"
ich: "Schreib mich an. Ich schicke dir dann die Bilder mit Wasserzeichen, in kleiner Auflösung zur Ansicht.

       Du suchst dir welche aus und bestimmst die Auflösung.


Du: "Wie komm ich an die Bilder?"
ich: "Ich lade die Bilder auf einen externen Server und Du bekommst per Mail eine Downloadlink mit dessen Hilfe 

       Du sie ganz problemlos runterladen kannst."
 


Du: "Ich habe eine lange Anfahrt, kannst du mir ein Hotel empfehlen?"
ich: "Ja klar, sehr gern:

       Z.B. in Hallenberg, bei Reinhard: Zum Wilden Zimmermann

       oder in Dodenau , bei Axel: Hotel Sassor.

       oder in Eslohe - Reiste, bei Frido: Landgasthof Reinert.

       alle 3 sehr moppetfreundliche Hotels.

       Die Betreiber fahren allesamt selbst.

       Wenn wir dort ölverschmiert mit Fliegen zwischen den Zähnen aufschlagen, gibt es einen Welcomedrink extra!
       Wir können dort ggf. auch noch einen flotten Dia-Abend machen.

       Hab ich Dia-Abend gesagt? ... ist das nicht die Art von PARTY bei der alle mit dem Sekundenschlaf kämpfen?

       Keine Panik, während ihr beim Abendessen ein paar Bierchen zischt, sortiere ich grob die schönsten Bilder.

       Bisher waren  ALLE immer hellwach."

 

 

Du: "Kann ich die Bilder bei Facebook hochladen?"
ich: "Ja, aber bitte mit einem Quellennachweis, sprich einem Link zu meinem Facebookprofil.

       Da Facebook aber selbst die schärfsten Bilder schrottet, bekommst du von mir bei Bedarf

       das ganze Bilderpaket nochmal in einem für Facebook optimierten Format"

 

 

Du: "Was machen wir wenn's regnet ?"
ich: " Wenn's nicht gerade Hunde & Katzen regnet, sollten wir losfahren.

       Ein alter Fotografenspruch: Schlechtes Wetter - gute Bilder. "

 

Noch Fragen? Don't be shy .... schreib mir ne Mail .